Beratung

Migration
Migrationserstberatung für Erwachsene (MBE-Bund), Flüchtlings- und Integrationsberatung (FIB)
und Vormundschaften für Unbegleitete Minderjährige Ausländer (UMA)

Die Migrations- und Flüchtlingsberatung helfen Neuzuwanderern und ansässigen Ausländern bei der Bewältigung des Lebens in einer neuen Umgebung.

Einzugsgebiet: Landkreis Wunsiedel

  • Beratung in allen Fragen zum Leben in Deutschland – Vermittlung und Begleitung der Integrationskurse („Sprachkurse“)
  • Hilfe bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen
  • Wegweisung bei der Wahl und Aufnahme einer Schul- oder Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD)
  • Vermittlung und Hilfe bei Antragstellungen, Bewerbungen sowie bei der Durchsetzung sozial- und ausländerrechtlicher Ansprüche

Die Beratung ist kostenlos, kann von jeder/jedem in Anspruch genommen werden und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.

Alexandra Söllner

Ansprechpartnerin Marktredwitz
Mobil: 0157 81858564
E-Mail: alexandra.soellner@diakonie-wun.de

Dr.-Heinrich-Hohenner-Straße 10
95632 Wunsiedel

Antje Völksch

Ansprechpartnerin Selb
Mobil: 0157 81858580
E-Mail: antje.voelksch@diakonie-wun.de

Haus der Diakonie
Pfarrstraße 7
95100 Selb

Heike Laube

Ansprechpartnerin Wunsiedel
Mobil: 0157 81858582
E-Mail: heike.laube@diakonie-wun.de

Gemeinschaftsunterkunft
Von-Kotzau-Straße 2
95632 Wunsiedel

Sozialpsychiatrischer Dienst

Unsere Fachstelle unterstützt Sie bei der Bewältigung von Krisen, Betreuungen von Gesprächen, Behördenangelegenheiten und vieles mehr.

pexels-kampus-production-5940841

Wir sind eine Beratungsstelle für Menschen,

  • die psychisch krank oder behindert sind und sowohl Hilfe, als auch Unterstützung suchen.
  • die sich in einer seelischen Notlage befinden und allein keinen Ausweg mehr sehen.
  • die als Angehörige, Partner und Bekannte von psychisch kranken Menschen Rat und Hilfe brauchen.
  • die sich einsam fühlen und neue Kontakte und Anregungen finden wollen.

Wir bieten unsere Hilfe bei:

  • Beratung und Betreuung in Form von Einzel-, Partner- und Familiengesprächen
  • Begleitung bei einer Krise
  • Information und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Vermittlung an Ärzte, Beratungsstellen oder Ämter bei speziellen Problemstellungen
  • Haus- und Klinikbesuche
  • Unterstützung der Angehörigen, Partner und Bekannten von psychisch erkrankten Menschen

Damit bieten wir psychisch behinderten bzw. von einer psychischen Behinderung bedrohten Menschen die Möglichkeit, integriert in der Gemeinde zu wohnen und dabei ihr Leben weitestgehend eigenständig zu gestalten. Soweit sie dazu Unterstützung benötigen, leisten wir regelmäßige Förderung und Begleitung.

Das Angebot des Betreuten Wohnens besteht als Leistung der Eingliederungshilfe für Behinderte gem. § 99 BTHG. Es wird als Einzelfallhilfe mit dem Kostenträger (Bezirk Oberfranken) abgerechnet. Die Antragsteller müssen sich, wenn ihr Einkommen bzw. Vermögen eine gewisse Grenze überschreitet, an den Betreuungskosten beteiligen.

Die Begegnungsstätte „Lichtblicke“ ist ein offener Treffpunkt für Menschen, die von einer psychischen Erkrankung bedroht oder betroffen sind.

Hier kommen Menschen zusammen,

  • die Kontakte zu anderen Menschen suchen.
  • die in Gesprächen den Austausch mit Gleichbetroffenen suchen und die ihren Alltag und ihre freie Zeit sinnvoll gestalten wollen.

Die Begegungsstätte „Lichtblicke“ befindet sich im Pfarrhof 5, 1. Stock in Marktredwitz

Sonja Wittmann

Leitung Sozialpsychiatrischer Dienst

Bernd Tiedtke

Leitung Sozialpsychiatrischer Dienst

Marktredwitz

Hauptstelle
Tel.: 09231 63509
E-Mail: spdi-mak@diakonie-wun.de

Klingerstraße 2
95615 Marktredwitz

Selb

Außenstelle
Tel.: 09287 77656


Pfarrstraße 7
95100 Selb

Wunsiedel

Außenstelle
Tel.: 09232 9198259


Dr.-Heinrich-Hohenner-Straße 10
95632 Wunsiedel

Psychologische Erziehungsberatungsstelle

Die Psychologische Erziehungsberatungsstelle unterstützt Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte bei Fragen und Problemen. Sie stärkt die individuellen Ressourcen und ermöglicht neue Perspektiven und Herangehensweisen.

Das multiprofessionelle Team der Psychologischen Erziehungsberatungsstelle besteht aus Fachkräften mit psychologischer und sozialpädagogischer Ausbildung, die sich kontinuierlich weiterbilden.

Die Beratung erfolgt unabhängig von Ihrer Konfession, politischen Einstellung, sexuellen Orientierung, religiösen/weltanschaulichen Überzeugung und Nationalität.
 

Das Angebot der Psychologischen Erziehungsberatungsstelle richtet sich vorrangig an Bewohner*innen des Landkreises Wunsiedel im Fichtelgebirge.

Das Beratungsangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie an Mütter, Väter, Verwandte und Pflegeeltern von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

  • bei Streitigkeiten mit Gleichaltrigen und dem sozialen Umfeld,
  • bei Fragen, Unsicherheiten und Schwierigkeiten in der Erziehung, 
  • bei Trennung und Scheidung,
  • bei Problemen in der Paarbeziehung, 
  • bei familiären Schwierigkeiten,
  • bei Problemen in Kindertageseinrichtung, Schule, Ausbildung und Beruf,
  • bei individuellen Schwierigkeiten mit Auswirkungen auf die Familie.

Die Psychologische Erziehungsberatungsstelle berät Kindertageseinrichtungen im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, wenn:

  • Sie Beratung bezüglich ihrer fachlichen Arbeit in Anspruch nehmen möchten,
  • Sie sich von einer insoweit erfahrenen Fachkraft (§ 8a SGB VIII) unterstützen lassen möchten,
  • Sie Interesse an Vernetzung und Zusammenarbeit haben, z. B. in Form von Elternsprechstunden vor Ort.

Gesetzliche Grundlage der Beratung ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz (§ 28 SGB VIII). Die Beratung ist in der Regel freiwillig.

Die Fachkräfte der Psychologischen Erziehungsberatungsstelle stehen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen unter Schweigepflicht (§ 203 StGB).

Die Beratung ist für Sie kostenfrei. Sie wird durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, das Diakonische Werk Selb-Wunsiedel e.V. und den Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge gefördert.

Beratungen können an einem unserer drei Standorte stattfinden sowie über Telefon oder über eine sichere Videoverbindung.

Beratungen sind auf Wunsch auch anonym möglich.

Die Psychologische Erziehungsberatungsstelle wird gefördert durch:

Selb

Hauptstelle
Tel.: 09287 2770
Fax: 09287 4373
E-Mail: beratungsstelle.selb@diakonie-wun.de

Von-der-Tann-Straße 4
95100 Selb

Bürozeiten:
Mo.: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr; 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Di.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr; 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi., Do.: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr; 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wunsiedel

Außensprechstunde
Anmeldung über die Hauptstelle in Selb

Dr.-Heinrich-Hohenner-Straße 10
95632 Wunsiedel

Marktredwitz

Außenstelle
Anmeldung über die Hauptstelle in Selb

Klingerstraße 2
95615 Marktredwitz

Die genannten Sprechzeiten gelten nur für die Hauptstelle in Selb. Besprechungen außerhalb der Sprechzeiten, sowie Termine für die Außenstellen Wunsiedel und Marktredwitz, finden nach telefonischer oder persönlicher Terminvereinbarung statt.

Offene Telefonsprechstunde: Mi.:11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Fachstelle für pflegende Angehörige

Die Fachstelle unterstützt und berät pflegende Angehörige und Menschen, die selbst pflegebedürftig sind, bei Fragen und Problemen, die im Pflegealltag auftreten können.

Wir helfen beim Aufbau und der Anpassung eines individuellen Versorgungs- und Entlastungsnetzwerks, beraten über mögliche Leistungen der verschiedenen Kostenträger und unterstützen Sie auch beim Stellen von Anträgen und beim Ausfüllen von Formularen.

Hier haben Sie auch die Möglichkeit für entlastende Gespräche, fachliche und psychosoziale Unterstützung und auch längerfristige Begleitung in Ihrer individuellen Lebenssituation. Der Kontakt kann online, telefonisch, bei einem Gespräch im Büro oder einem Hausbesuch bei Ihnen erfolgen.

Die Beratung ist kostenlos, unabhängig und vertraulich.
 
Monatlich finden Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige in Selb statt. Jedes Treffen beinhaltet ein Thema und bietet aber auch ausreichend Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch der Teilnehmer.

Fachstelle für pflegende Angehörige

Ansprechpartnerin Margit Schubert
Tel.: 09287 9940-40
Mobil: 0176 19942611
E-Mail: margit.schubert@diakonie-wun.de

Pfarrstraße 14
95100 Selb

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit

Die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) steht Ratsuchenden als erste Anlaufstelle in verschiedenen sozialen Problemlagen zur Seite.

  • Hilfe in Notsituationen, z. B. bei Arbeitslosigkeit, Verlust der Wohnung (keine Wohnungsvermittlung), Trennung, Krankheit oder Behinderung
  • Beratung in allen Fragen der sozialen Sicherung, z. B. bei Wohngeld, Bürgergeld, Grundsicherung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld, Kindergeld, Elterngeld
  • Hilfestellung bei Antragstellungen
  • Vermittlung bei Konflikten mit Sozialleistungsträgern
  • Hilfe bei der Durchsetzung von sozialrechtlichen Ansprüchen
  • Vermittlung zu anderen Fachdiensten, z. B. Schuldnerberatung, Erziehungsberatung, Suchtberatung, Schwangerenberatung

Die KASA im Landkreis Wunsiedel ist in 3 Einzugsbereiche eingeteilt:

1. Bereich Wunsiedel, Weißenstadt, Bad Alexandersbad, Tröstau, Röslau, Arzberg

2. Bereich Marktredwitz, Brand, Waldershof, Pechbrunn, Neusorg, Nagel

3. Bereich Selb, Schönwald, Marktleuthen, Kirchenlamitz, Thierstein, Thiersheim, Höchstädt, Hohenberg, Schirnding

Wenn möglich, wird um Voranmeldung (telefonisch oder per Mail) gebeten. Bei entsprechender Notwendigkeit können auch Hausbesuche vereinbart werden.

Die Beratung ist kostenlos, sie kann von jeder/jedem in Anspruch genommen werden und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.

Wunsiedel

Ansprechpartnerin Rebecca Devon
Tel.: 09232 9157522
Mobil: 0176 19942618
E-Mail: rebecca.devon@diakonie-wun.de

Dr.-Heinrich-Hohenner-Straße 10
95632 Wunsiedel


Bürozeiten:
Di.: 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Marktredwitz

Ansprechpartnerin Alexandra Söllner
Tel.: 09231 6616-88
Mobil: 0157 81858564
Fax: 09231 6616-20
E-Mail: alexandra.soellner@diakonie-wun.de

Klingerstraße 2
95615 Marktredwitz

Bürozeiten:
Di.: 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr - 11:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Selb

Ansprechpartnerin Rebecca Devon
Tel.: 09287 4407
Fax: 09287 965195
Mobil: 0176 19942618
E-Mail: rebecca.devon@diakonie-wun.de

Pfarrstraße 7
95100 Selb

Bürozeiten:
Mo.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mi.: 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr.: 8:00 Uhr - 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung